News

Medienmitteilung - Schulstart und Lehrpersonenmangel: Bildungsdirektion erzählt nur die halbe Geschichte

17.08.2022 – Die Zürcher Bildungsdirektion hat heute Mittwoch eine Medienmitteilung zum Schulstart publiziert. Darin lobt sie die Massnahmen gegen den Lehrpersonenmangel. Was sie vergisst: Die Massnahmen wirken nur kurzfristig. Bereits nächstes Jahr wird sich das gleiche Probleme wieder stellen, wenn die Politik nicht endlich die Belastung der Zürcher Lehrpersonen reduziert. Mit der im Juli 2022 im Kantonsrat eingereichten Motion «Stärkung der Klassenlehrpersonen» ist ein erster Schritt dazu gemacht.

DV ZLV: Karin Bhandary als neues GL-Mitglied gewählt

15.08.2022 – Am 29. Juni 2022 trafen sich 50 Delegierte und einige geladene Gäste zur jährlichen Delegiertenversammlung des ZLV in Wallisellen. Die DV ist das höchste Verbandsorgan des ZLV.

Die Geschäftsleitung des ZLV informiert

08.08.2022 – Kürzlich traf sich die Geschäftsleitung des ZLV mit der Bildungsdirektion. Am jährlichen Austausch mit Frau Steiner werden jeweils Anliegen beider Seiten diskutiert und erläutert.

Die Geschäftsleitung des ZLV informiert

28.06.2022 – Kürzlich empfing die Geschäftsleitung Lilo Lätzsch, die ehemalige Präsidentin des ZLV. Sie amtet als Stiftungsrätin der BVK. Der gemeinsame Austausch zur Verbesserung des Vorsorgereglements war äusserst erfolgreich. Wir schätzen es mit Lilo Lätzsch eine Vertretung des Wahlkreises Schulen in der BVK zu haben, welche sich für unsere Anliegen einsetzt.

Medienmitteilung - Lehrpersonenmangel: Bildungsdirektion plant nur kurzfristig

10.06.2022 – Die Zürcher Bildungsdirektion hat heute Donnerstag zusätzliche Massnahmen gegen den Lehrpersonenmangel kommuniziert. Dabei zeigt sich: Die Direktion plant unter Regierungsrätin Silvia Steiner nur kurzfristig, um die Löcher in der Personaldecke zu stopfen. Eine zentrale Grundursache für den Lehrpersonenmangel im Kanton Zürich ist jedoch die permanente zeitliche Überlastung der Lehrpersonen. Dagegen braucht es langfristig wirksame Massnahmen im Berufsauftrag der Lehrpersonen. Ohne diese wird sich an der Mangelsituation nichts ändern.

Offener Brief zum Lehrpersonenmangel: Parlament muss übernehmen

08.06.2022 – Unmittelbar vor Ostern anerkannte die Zürcher Bildungsdirektion endlich, wovor die Lehrpersonenverbände schon länger gewarnt hatten: dass auf allen Volksschulstufen ein gravierender Lehrpersonenmangel herrscht.

Gesucht: ZLV-Geschäftsführung (70% - 90%)

08.06.2022 – Gesucht wird die engagierte und begeisterungsfähige Persönlichkeit für die Geschäftsführung (70% - 90%) beim Zürcher Lehrerinnen- und Lehrerverband.

Lehrpersonenmangel verschärft sich

24.05.2022 – Der Lehrpersonenmangel verschärft auch die Burnout-Gefahr. Die Qualität in der Volksschule kann nicht mehr überall gewährleistet werden. Es braucht dringend neue Rezepte, um den Teufelskreis überhaupt noch durchbrechen zu können.

Die Geschäftsleitung des ZLV informiert

10.05.2022 – Anfang Mai fand eine der regelmässig stattfindenden Austauschsitzungen der ZLV Geschäftsleitung mit dem Volksschulamt statt.

Jolanda Pongelli verlässt den ZLV

10.05.2022 – Jolanda Pongelli, die langjährige ZLV Geschäftsführerin, hat sich entschieden, ihre Stelle per Ende Juni 2022 zu kündigen.

Seite 1 von 3.