Veranstaltungskalender externe Angebote

Neue Veranstaltung eintragen

22.11.2017 Schulführung und -entwicklung International

Datum: 22.11.2017 bis 05.05.2018
Ort: FL, Holland, Estland
Veranstalter: PH Zürich
Mehr Infos: https://phzh.ch/de/Weiterbildung/Anlasssuche/Anlassdetail/Schulfuehrung-und--entwicklung-International-n144283996.html

Studienaufenthalte in Zusammenarbeit und Kooperation der Pädagogischer Hochschule Zürich, mit dem Schulamt des Fürstentums Liechtenstein, der Hogeschool van Amsterdam und der Universität Tallinn. An allen Orten arbeiten Sie intensiv mit Kolleginnen und Kollegen aus Holland und Estland zusammen.

Die Arbeit beginnt mit dem gemeinsamen Studium von gesellschaftlichen Trends und Herausforderungen, die sich daraus für Schulen und ihre Entwicklung ergeben können. Bei den Studienreisen nach Amsterdam und Tallinn stehen die Themen «Schulführung und Schulentwicklung» sowie «Schulführung und Schulkultur» im Mittelpunkt. Im ersten Modul besteht die Möglichkeit, Gäste aus Holland und Estland an der eigenen Schule zu begrüssen. Während der beiden Reisen finden Schulbesuche im jeweiligen Gastland statt.

25.11.2017 Kurs: Vom Könnenwollen und Wollenkönnen

Datum: 25.11.2017
Ort: Volkshaus Zürich
Veranstalter: SVLT
Mehr Infos: http://www.lerntherapie.ch

Die Theorie der Persönlichkeits-System-Interaktion (PSI-Theorie) von Prof. Dr. Julius Kuhl integriert zahlreiche wissenschaftliche Ergebnisse aus jahrelanger Forschung und beschreibt die handlungsleitenden Hirnfunktionssysteme und ihr Zusammenspiel sowie die Rolle von Motiven und Gefühlen für unsere Handlungssteuerung. An dieser Veranstaltung wird gezeigt, wie die PSI-Theorie und die Instrumente des ZRM (Zürcher Ressourcen-Modell) konkret in der Lerntherapie eingesetzt werden und wie diese insbesondere im Umgang mit Widerständen genutzt werden können.

mit lic. phil. Nicole Bruggmann

Anmeldung: info@lerntherapie.ch

30.11.2017 Referat von Prof. Dr. Oskar Jenni: Normen im Kontext Schule

Datum: 30.11.2017
Ort: PH Zürich, Lagerstrasse 2, LAA J002a
Veranstalter: PH Zürich
Mehr Infos: https://phzh.ch/de/ueber-uns/Veranstaltungen/veranstaltung/Das-Spiel-um-Anerkennung--Normen-und-Normierungen-im-Kontext-Schule-aus-kinderaerztlicher-Sicht--Referat-von-Prof-Dr-Oskar-Jenni-Kinderspital-Zuerich-v144282626.html

Prof. Dr. Oskar Jenni leitet die Abteilung Entwicklungspädiatrie am Kinderspital Zürich. Er referiert über den Begriff der «normalen Entwicklung» aus pädiatrischer Sicht und reflektiert dabei auch seine Erfahrungen mit schulischen Normalitätsvorstellungen, welche er u.a. als Leiter der Fachstelle Sonderpädagogik sammeln konnte. Was passiert mit Kindern, welche aus der (schulischen) Norm fallen, und in welchem Verhältnis stehen kinderärztliche und schulische Normalitätsvorstellungen? Das Referat von Prof. Jenni wird aus einer kindheitssoziologischen Perspektive kommentiert von Prof. Dr. Sabine Bollig (Univ. Trier). Mit anschliessendem Apéro.

05.12.2017 Tagung zur digitalen Revolution

Datum: 05.12.2017 bis 05.12.2017
Ort: Zürich
Veranstalter: theaterspagat, lic.iur. Hansueli Schürer
Mehr Infos: http://www.theaterspagat.ch/aktuell.html

Die Tagung behandelt die Themen Arbeit, Gesundheit, Kommunikation und Schutz der Privatsphäre im Kontext der Digitalisierung besonders für Kinder und Jugendliche. Lehrpersonen aller Stufen und Jugendbetreuer/innen sollen in ihren Fähigkeiten bestärkt werden, die Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen zu fördern und diese anzuleiten, nicht in die vielfältigen Fallgruben der Sozialen Medien zu tappen. Mit kurzen Szenen von professionellen Schauspielerinnen wereden die Teilnehmenden auf das Wechselspiel zwischen Mensch und Technik emotional eingestimmt.

06.12.2017 Vertiefungskurs für das Instrumentarium «sprachgewandt II»

Datum: 06.12.2017 bis 06.12.2017
Ort: Campus PH Zürich
Veranstalter: PH Zürich
Mehr Infos: https://phzh.ch/de/Weiterbildung/Anlasssuche/Anlassdetail/Vertiefungskurs-fuer-das-Instrumentarium-sprachgewandt-II-n144292537.html

Stufenspezifische Sprachdiagnostik und Förderung 2.–9. Kl

Sie haben den Einführungskurs zum Sprachstandsinstrumentarium „sprachgewandt“ besucht und möchten sich noch genauer damit auseinandersetzen? In diesem Kurs werden Sie Ihr Anwendungswis-sen vertiefen, Ergebnisse konkret auswerten, interpretieren und praktische Ansätze zur weiteren Förderplanung diskutieren. Sie erhalten auch einen Einblick in weitere diagnostische Verfahren, um den Sprachstand der DaZ-SuS möglichst objektiv und präzise zu erfassen.

08.12.2017 Info-Veranstaltung kaufmännisches 10. Schuljahr

Datum: 08.12.2017
Ort: Roggenstrasse 5, Zürich
Veranstalter: SFK Schule für Förderkurse
Mehr Infos: http://sfk.ch/zuerich/index.php/junior-merchants.html

Das kaufmännische 10. Schuljahr „Junior Merchants“ ist eine gezielte Vorbereitung auf die Ausbildung im Bürobereich. Die wichtigsten Eckpunkte sind:

eine Lehrstelle finden: intensive Begleitung während dem Bewerbungsprozess (96% finden eine KV-Lehrstelle, die letzten drei Schuljahre sogar 100%)

Oberstufenstoff repetieren und Grundlagen in den kaufmännischen Fächern legen (Wirtschaft & Gesellschaft sowie Informatik)

Arbeitserfahrung während zwei sechswöchigen Praktika sammeln

Fremdsprachenkenntnisse durch Sprachaufenthalte in Frankreich und England vertiefen

09.12.2017 Chorleitung/Chorsingen Workshop in Wetzikon, Schweiz (9. und 10.12.2017)

Datum: 09.12.2017 bis 10.12.2017
Mehr Infos: http://www.cattapan.ch/naechste-kurse/

Chorleitung/Chorsingen Workshop in Wetzikon, Schweiz (9. und 10.12.2017)

Im Dezember 2017 startet ein neuer Chorleitung/Chorsingen Workshop in der Schweiz unter meiner Leitung. Eine aktive passive Teilnahme ist möglich. Alle Anwesenden werden individuell und ihrem Niveau gemäss gefördert. Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl.

Mehr Information: http://www.cattapan.ch/naechste-kurse/

12.01.2018 Info-Veranstaltung kaufmännisches 10. Schuljahr

Datum: 12.01.2018
Ort: Roggenstrasse 5, Zürich
Veranstalter: SFK Schule für Förderkurse
Mehr Infos: http://sfk.ch/zuerich/index.php/junior-merchants.html

Das kaufmännische 10. Schuljahr „Junior Merchants“ ist eine gezielte Vorbereitung auf die Ausbildung im Bürobereich. Die wichtigsten Eckpunkte sind:

eine Lehrstelle finden: intensive Begleitung während dem Bewerbungsprozess (96% finden eine KV-Lehrstelle, die letzten drei Schuljahre sogar 100%)

Oberstufenstoff repetieren und Grundlagen in den kaufmännischen Fächern legen (Wirtschaft & Gesellschaft sowie Informatik)

Arbeitserfahrung während zwei sechswöchigen Praktika sammeln

Fremdsprachenkenntnisse durch Sprachaufenthalte in Frankreich und England vertiefen

01.03.2018 Themenreihe Klassenführung

Datum: 01.03.2018 bis 29.05.2018
Ort: Campus PH Zürich
Veranstalter: PH Zürich
Mehr Infos: https://phzh.ch/de/Weiterbildung/Weiterbildung-Volksschulen/Themenreihen/#Klassenfuhrung-II

Gute Klassenführung ist eine Voraussetzung, dass Unterricht gelingt. Angesichts schulischer und gesellschaftlicher Veränderungen gestaltet sich das Führen einer Klasse zunehmend anspruchsvoller. Bereits kleine Veränderungen im eigenen Denken oder Handeln können effektiv sein und das Verhalten der Schülerinnen und Schüler in eine andere Richtung lenken.
Die vierte Themenreihe zu Klassenführung wartet wiederum mit einem mit einem interessanten und vielfältigen Angebot auf. Lassen Sie sich aus unterschiedlichsten Perspektiven anregen und gewinnen Sie wertvolle Impulse für Ihren Unterricht. Die Themenabende sind praxisorientiert gestaltet und bieten Ihnen die Gelegenheit, sich mit aktuellen Fragen und möglichen Handlungsansätzen auseinanderzusetzen.

07.03.2018 Teacher Inquiry – Ein neugieriger Blick auf die eigene Schulpraxis

Datum: 07.03.2018 bis 16.05.2018
Ort: Campus PH Zürich
Veranstalter: PH Zürich
Mehr Infos: https://phzh.ch/de/Weiterbildung/Anlasssuche/Anlassdetail/Teacher-Inquiry-n144282266.html

Sie gehen einer für Sie relevanten Fragestellung nach, die sich aus Ihrer Praxiserfahrung ergeben hat (z. B. Lehrplan 21). Sie suchen Antworten und testen Veränderungsmöglichkeiten.
Wichtige Voraussetzungen: Offenheit, Neugierde und Interesse an Austausch. Ein Vorteil der «Teacher Inquiry» ist es, an seiner persönlichen Haltung zu arbeiten und hilfreiche Erkenntnisse für die eigene Schulpraxis gewinnen zu können.

09.03.2018 Info-Veranstaltung kaufmännisches 10. Schuljahr

Datum: 09.03.2018
Ort: Roggenstrasse 5, Zürich
Veranstalter: SFK Schule für Förderkurse
Mehr Infos: http://sfk.ch/zuerich/index.php/junior-merchants.html

Das kaufmännische 10. Schuljahr „Junior Merchants“ ist eine gezielte Vorbereitung auf die Ausbildung im Bürobereich. Die wichtigsten Eckpunkte sind:

eine Lehrstelle finden: intensive Begleitung während dem Bewerbungsprozess (96% finden eine KV-Lehrstelle, die letzten drei Schuljahre sogar 100%)

Oberstufenstoff repetieren und Grundlagen in den kaufmännischen Fächern legen (Wirtschaft & Gesellschaft sowie Informatik)

Arbeitserfahrung während zwei sechswöchigen Praktika sammeln

Fremdsprachenkenntnisse durch Sprachaufenthalte in Frankreich und England vertiefen

10.03.2018 Arbeit mit Schülern, die Null-Bock auf Schule haben (Vortrag A. Guggenbühl)

Datum: 10.03.2018
Ort: Volkshaus Zürich
Veranstalter: SVLT
Mehr Infos: http://www.lerntherapie.ch/images/downloads/Flyer_o%CC%88ffentliches_Referat_Allen_Guggenbu%CC%88hl.pdf

öffentlicher Vortrag von Allan Guggenbühl zum Thema:

Lehrer doof, Unterricht Schrott: Arbeit mit Schülern, die Null-Bock auf die Schule haben

10. März 2018 von 10.00 bis 12.00 Uhr, Volkshaus Zürich

17.03.2018 Wirkungsvolle Klassenführung

Datum: 17.03.2018 bis 16.06.2018
Ort: Campus PH Zürich
Veranstalter: PH Zürich
Mehr Infos: https://phzh.ch/de/Weiterbildung/Anlasssuche/Anlassdetail/Wirkungsvolle-Klassenfuehrung-n144298144.html

Konkrete Handlungsmöglichkeiten im Schulalltag

Dass sich in einer gut geführten Klasse leichter und besser unterrichten lässt, ist das eine. Dass kein anderes Unterrichtsmerkmal stärker mit den Leistungen der Schüler/innen zusammenhängt, ist das andere. Doch ist diese Aufgabe anspruchsvoll: Klarheit schaffen, konsequent und doch empathisch sein, den Lernenden eine Orientierung geben, eigenständige Wege anerkennen und trotzdem gemeinsam arbeiten.

23.03.2018 SVEB/EUROLTA-Zertifikat Kursleiter/in (Sprachen)

Datum: 23.03.2018 bis 28.07.2018
Ort: Flying Teachers Zürich
Veranstalter: Flying Teachers Zürich
Mehr Infos: http://www.flyingteachers.ch/sveb

Für Kursleitende DaF/DaZ sowie Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch als Fremdsprache

18 Kurstage, 113 Lektionen à 60 Min., CHF 3450.-
Am Freitag und Samstag, 08.30-16.15 Uhr
(mit Übungsklasse bis 16.45 Uhr)

Profitieren Sie doppelt von unserem SVEB-Zertifikat mit Fremdsprachenfachdidaktik! Dieser Kurs wird von fide als äquivalenter Abschluss für das Modul "Fremd- und Zweitsprachendidaktik" (Teil des fide-Zertifikat "Sprachkursleiter/in im Integrationsbereich") anerkannt.

Nur bei Flying Teachers: In einer konkreten Unterrichtssituation (Übungsklasse) können Sie das Gelernte direkt anwenden und erhalten Feedback von Ihrer Kursleitung.

02.04.2018 Dem Wasser nach - Erlebnisreiche Wanderungen

Datum: 02.04.2018 bis 31.10.2018
Ort: Kanton Zug
Veranstalter: NaturTour Christoph Müller
Mehr Infos: https://www.naturtour.ch/schulklassen/

Dem Wasser nach - 2 Tageswanderungen für Schulen ab der 4. Klasse

Trinkwasser - Vom Regen bis zur Quelle
Im Gebiet zwischen Menzingen und Gubel im Kanton Zug versickert Regenwasser, das nach einer 10-jährigen Reise tief unten im Lorzentobel als reinstes Quellwasser aus den Gesteinsschichten fliesst. Das exzellente Trinkwasser fliesst weiter bis in die Stadt Zürich. Wir folgen dem Weg des Wassers vom Niederschlagsgebiet bis in die einmalige Stollenquelle und betätigen uns unterwegs als Forscher, Beobachter und Filterbauer. Der Höhepunkt ist der Gang durch den 100 Meter langen Stollen und die Degustation des Quellwassers.

Wasserkraft - Vom Regen bis zur Turbine
Die Gletscher gaben dem Hochplateau auf dem Zugerberg den letzten Schliff. In Senken bildeten sich Moore, welche das Regenwasser sammeln, speichern und weitergeben. Das Rinnsal wird zum Bach. Dieser bahnte sich vor langer Zeit seinen Weg hinunter ins Ägerital. Je grösser er wird, desto kraftvoller ist das fliessende Wasser und formt noch heute ganze Felsblöcke. Der Mensch versucht diese Naturkraft mit Bauwerken zu bändigen und nutzt die Kraft des Wassers für die lokale Stromerzeugung.

Weitere Informationen siehe Webseite www.naturtour.ch

13.04.2018 Info-Veranstaltung kaufmännisches 10. Schuljahr

Datum: 13.04.2018
Ort: Roggenstrasse 5, Zürich
Veranstalter: SFK Schule für Förderkurse
Mehr Infos: http://sfk.ch/zuerich/index.php/junior-merchants.html

Das kaufmännische 10. Schuljahr „Junior Merchants“ ist eine gezielte Vorbereitung auf die Ausbildung im Bürobereich. Die wichtigsten Eckpunkte sind:

eine Lehrstelle finden: intensive Begleitung während dem Bewerbungsprozess (96% finden eine KV-Lehrstelle, die letzten drei Schuljahre sogar 100%)

Oberstufenstoff repetieren und Grundlagen in den kaufmännischen Fächern legen (Wirtschaft & Gesellschaft sowie Informatik)

Arbeitserfahrung während zwei sechswöchigen Praktika sammeln

Fremdsprachenkenntnisse durch Sprachaufenthalte in Frankreich und England vertiefen

27.04.2018 SVEB/EUROLTA-Zertifikat Kursleiter/in (Sprachen)

Datum: 27.04.2018 bis 01.09.2018
Ort: Flying Teachers Bern
Veranstalter: Flying Teachers Bern
Mehr Infos: http://www.flyingteachers.ch/sveb

Für Kursleitende DaF/DaZ sowie Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch als Fremdsprache

18 Kurstage, 113 Lektionen à 60 Min., CHF 3450.-
Am Freitag und Samstag, 08.30-16.15 Uhr
(mit Übungsklasse bis 16.45 Uhr)

Profitieren Sie doppelt von unserem SVEB-Zertifikat mit Fremdsprachenfachdidaktik! Dieser Kurs wird von fide als äquivalenter Abschluss für das Modul "Fremd- und Zweitsprachendidaktik" (Teil des fide-Zertifikat "Sprachkursleiter/in im Integrationsbereich") anerkannt.

Nur bei Flying Teachers: In einer konkreten Unterrichtssituation (Übungsklasse) können Sie das Gelernte direkt anwenden und erhalten Feedback von Ihrer Kursleitung.

25.05.2018 Info-Veranstaltung kaufmännisches 10. Schuljahr

Datum: 25.05.2018
Ort: Roggenstrasse 5, Zürich
Veranstalter: SFK Schule für Förderkurse
Mehr Infos: http://sfk.ch/zuerich/index.php/junior-merchants.html

Das kaufmännische 10. Schuljahr „Junior Merchants“ ist eine gezielte Vorbereitung auf die Ausbildung im Bürobereich. Die wichtigsten Eckpunkte sind:

eine Lehrstelle finden: intensive Begleitung während dem Bewerbungsprozess (96% finden eine KV-Lehrstelle, die letzten drei Schuljahre sogar 100%)

Oberstufenstoff repetieren und Grundlagen in den kaufmännischen Fächern legen (Wirtschaft & Gesellschaft sowie Informatik)

Arbeitserfahrung während zwei sechswöchigen Praktika sammeln

Fremdsprachenkenntnisse durch Sprachaufenthalte in Frankreich und England vertiefen

22.06.2018 Info-Veranstaltung kaufmännisches 10. Schuljahr

Datum: 22.06.2018
Ort: Roggenstrasse 5, Zürich
Veranstalter: SFK Schule für Förderkurse
Mehr Infos: http://sfk.ch/zuerich/index.php/junior-merchants.html

Das kaufmännische 10. Schuljahr „Junior Merchants“ ist eine gezielte Vorbereitung auf die Ausbildung im Bürobereich. Die wichtigsten Eckpunkte sind:

eine Lehrstelle finden: intensive Begleitung während dem Bewerbungsprozess (96% finden eine KV-Lehrstelle, die letzten drei Schuljahre sogar 100%)

Oberstufenstoff repetieren und Grundlagen in den kaufmännischen Fächern legen (Wirtschaft & Gesellschaft sowie Informatik)

Arbeitserfahrung während zwei sechswöchigen Praktika sammeln

Fremdsprachenkenntnisse durch Sprachaufenthalte in Frankreich und England vertiefen