Zürcher Lehrerinnen- und Lehrerverband
Ohmstrasse 14
Postfach 7147
8050 Zürich
Telefon 044 317 20 50
sekretariat@zlv.ch
www.zlv.ch

02.06.2020 Rückkehr zum Unterricht in Ganzklassen

ZLV-Rundmail - In knapp einer Woche nehmen wir den Unterricht mit der Ganzklasse wieder auf. Der nächste Schritt hin zu einer neuen Normalität ist richtig und zu verantworten. Dank dem vorsichtigen Wiedereinstieg in Halbklassen und vor allem dank dem grossen Engagement der Lehrerinnen und Lehrer ist es gelungen, den Präsenzunterricht nach der Fernunterrichtsphase erfolgreich zu gestalten und die Schülerinnen und Schüler individuell gut abzuholen und auf den kommenden Schritt vorzubereiten.

Während des Halbklassenunterrichts kam es vielerorts zu spannenden Erfahrungen. Aus vielen Schulen habe ich gehört, dass die Stimmung bei den Kindern und Jugendlichen viel entspannter ist als sonst. In den Klassenzimmern herrscht eine konzentrierte, ruhige Atmosphäre und auch auf den Pausenplätzen läuft es friedlicher. Das sind positive Aspekte der Ausnahmesituation – und wir sollten versuchen, diese möglichst nahtlos in die nächste Phase und danach auch in den künftigen Schulalltag mitzunehmen. Einmal mehr hat sich deutlich gezeigt, wie wichtig genügend grosse Schulräume und eine angemessene Gruppengrösse für erfolgreiches, konzentriertes Lernen sind. Dichte sorgt für Stress, während Platz und auch mehr Zeit für individuelle Betreuung entspanntes und gerade deswegen fokussiertes Lernen und Arbeiten begünstigen.

Noch ein Wort zur Phase ab dem 8. Juni: Es ist auch dann weiterhin wichtig, die Hygiene- und wo immer möglich auch die Distanzregeln einzuhalten. Niemand möchte mit einer zweiten Covid-19-Welle zum Fernunterricht zurück. Bleiben wir also vorsichtig.

Die Corona-Krise hat vielen Lehrpersonen gezeigt, wie wichtig ein gut aufgestellter, breit abgestützter Berufsverband ist. So kam es in diesen Wochen und Monaten zu zahlreichen Neumitgliedschaften. Willkommen im ZLV! Ich bitte alle Mitglieder, weiterhin kräftig Werbung für unseren Verband zu machen. Die Aufgaben gehen uns nicht aus – wenn ich nur schon an den neuen Berufsauftrag denke, dessen Evaluationsresultate bald bekannt werden sollten.

Ich danke allen Lehrpersonen und dem ganzen Schulpersonal herzlich für das Geleistete. Dank Euch haben viele Eltern, Politiker und die grosse Mehrheit der Bevölkerung einmal mehr erkannt, wie wichtig die Arbeit der Fachleute an der Volksschule ist.

 

Christian Hugi, Präsident ZLV