Zürcher Lehrerinnen- und Lehrerverband
Ohmstrasse 14
Postfach 7147
8050 Zürich
Telefon 044 317 20 50
sekretariat@zlv.ch
www.zlv.ch

17.11.2016 Neu definierter Berufsauftrag diskriminiert die älteren Lehrpersonen

Medienmitteilung SekZH, VPOD und ZLV - Mit der Einführung des neuen Berufsauftrages müssen ältere Lehrpersonen bis zur ordentlichen Pensionierung bis zu 382 h länger arbeiten als bisher. Bildungsdirektorin Steiner nimmt dies in Kauf.

Die drei Verbände SekZH, ZLV und VPOD forderten für die unmittelbar Betroffenen eine faire Übergangslösung. In der Antwort hält die Bildungsdirektorin fest, dass die beiden Arbeitszeitmodelle nicht vergleichbar seien und sie älteren Lehrpersonen keine faire Übergangslösung gewähren kann. Dank der Quantifizierung jeder Lektion und jeder Ferienwoche lassen sich die zwei Arbeitszeitmodelle doch sehr wohl miteinander vergleichen.

Die drei Verbände prüfen deshalb weitere Schritte.