Zürcher Lehrerinnen- und Lehrerverband
Ohmstrasse 14
Postfach 7147
8050 Zürich
Telefon 044 317 20 50
sekretariat@zlv.ch
www.zlv.ch

Datum: 10.05.2019 bis 14.06.2019
Ort: Zürich
Veranstalter: Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik (HfH)
Mehr Infos: https://www.hfh.ch/de/weiterbildung/weiterbildungsplaner/lernende_mit_mathematikschwierigkeiten_auf_der_sekundarstufe_gezielt_foerdern/

Lernende mit Schwierigkeiten in der Mathematik auf Sekundarstufe l haben spezifische zentrale Kompetenzen der Primarschule nicht oder nur teilweise erworben. Für diese Jugendlichen ist es unumgänglich, dass der Stoffumfang reduziert wird und dass für sie gezielt Aufgabenstellungen ausgewählt werden. Nur so können sie zentrale Aspekte intensiv bearbeiten und Stofflücken aufarbeiten. Wichtig für sie ist einerseits eine gezielte kompetenzorientierte Förderung durch eine heilpädagogische Fachperson. Andererseits muss auch der regluläre Mathematikunterricht durch die Klassenlehrperson so gestaltet werden, dass diese Lernenden mit Erfolg daran teilnehmen können. An konkreten Beispielen wird erarbeitet, wie eine gute Förderung durch alle beteiligten Fachpersonen gemeinsam gestaltet werden kann.