Umfrage zum neuen Berufsauftrag

Die Online-Umfrage zum neuen Berufsauftrag wurde zwischen dem 1. und dem 20. November 2017 durchgeführt. Die beteiligten Verbände ZLV, SekZH, vpod, zbl (Zürcher Berufsverband der Logopädinnen und Logopäden) und VZL DaZ (Verein Zürcher Lehrpersonen Deutsch als Zweitsprache) verschickten den Zugang zur Umfrage jeweils den eigenen aktiven Mitgliedern. Ausserdem nahmen 1075 nicht-organisierte Lehrpersonen an der Umfrage teil.

Das Total der Antworten beläuft sich auf 3612, davon sind 1567 ZLV-Mitglieder. In der gesamten Umfrage sind alle Stufen und Fachbereiche gut vertreten.


Eine zweite Umfrage folgt gegen Ende des aktuellen Schuljahres und wird vor allem untersuchen, ob die vereinbarten Zeitkontingente erreicht oder gar überschritten werden.

Resultate der Umfrage für alle Beteiligten (3500 Lehrpersonen)

Resultate der Umfrage für ZLV-Mitglieder (1500 Lehrpersonen)

Beitrag zur Umfrage im ZLV-Magazin 1-18