ZLV-Veranstaltungen und Weiterbildungen

"Manchmal müsste man zaubern können!"
Donnerstag, 1. Februar 2018

Therapeutisches Zaubern® für die therapeutische und pädagogische Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien. Zauberei und Magie faszinieren den Menschen seit Anbeginn der Geschichte. Therapeutisches Zaubern® ist eine Kombination aus Zaubern und Hypnotherapie. Zaubern oder verzaubert zu werden bedeutet, einzutauchen in eine andere Welt, loszulassen und gelassen zu werden. Durch Zaubern wird scheinbar Unmögliches möglich. 

PDF der Ausschreibung

Erschwerte Lehrstellensuche

Die Sekundarschulen haben die Lehrstellensuche in ihren Stoffplan aufgenommen und die Lehrpersonen setzen sich mit viel Herzblut für einen optimalen Übergang ins Berufsleben ein.

Ein kleiner Teil ihrer SchülerInnen haben aus den verschiedensten Gründen grössere Schwierigkeiten eine Lehrstelle zu finden. Für diese Jugendlichen bestehen viele verschiedene, zum Teil sehr spezialisierte Angebote bereit. Die Übersicht zu erlangen und die geeignete Hilfe auszuwählen übersteigt die Möglichkeiten der einzelnen Lehrpersonen, welche sich um eine ganze Klasse bemühen müssen.

 

Die Sektion Sekundarstufe I des ZLV bietet interessierten Lehrpersonen, SchulsozialarbeiterInnen und Schulischen HeilpädagogInnen die Möglichkeit die Angebote vom BIZ, der IV-Berufsberatung und einer spezialisierten Firma kennen zu lernen und spezifische Fragen zum erschwerten Übergang ins Berufsleben zu stellen.

 

Datum                               Dienstag, 6. Februar 2018

Zeit                                    19.15-20.45 Uhr

Ort                                      Pädagogische Hochschule Zürich, Lagerstrasse 2, 8090 Zürich, Raum LAA-K020

PDF der Ausschreibung

Infos und Anmeldungen

ZLV-Mitarbeiterin Natascha D'Avino kümmert sich um die Organisation der Mini-Fachtagungen. Fragen und Anmeldungen richten Sie an:
sekretariat(at)zlv.ch