ZLV-Veranstaltungen und Weiterbildungen

ZLV-Minifachtagung - Unbeschwert in die Zukunft - Sinnvoll vorsorgen

Von Ruhestand kann heute kaum mehr die Rede sein, wenn die Erwerbstätigkeit aufgegeben wird. Freuen Sie sich auf die Zeit nach der Pensionierung und stellen Sie schon jetzt die Weichen, damit Sie unbeschwert die Zukunft geniessen können.....

 

Datum: Dienstag, 12. März 2019

Zeit: 18.00 – 20.30 Uhr

Ort: PHZH, Lagerstrasse 2, 8001 Zürich, Raum LAB-G013

Referent: Finanzplanungsspezialisten der Bank Cler, Zürich

Unkostenbeitrag: ZLV-Mitglieder CHF 20.– / SekZH-Mitglieder CHF 20.– / Nichtmitglieder CHF 40.–

Anmeldung: Anmeldungen an sekretariat@zlv.ch

Anmeldeschluss: Mittwoch, 6. März 2019

Link zur Ausschreibung und mehr Informationen

ZAL - Vortrag über Achtsamkeit in der Schule

Das Wort Achtsamkeit ist in aller Munde, aber was impliziert eigentlich die Haltung der Achtsamkeit? Wie kann sie ausgebildet werden und welche Bedeutung hat sie für die Schule?

Im Vortrag erläutert Vera Kaltwasser die theoretischen Grundlagen und die jüngsten Ergebnisse der Achtsamkeitsforschung. Sie zeigt anhand des Rahmencurriculums AISCHU konkrete Möglichkeiten und Beispiele der kontinuierlichen Bewusstseinsschulung für Schülerinnen und Schüler, besonders im Bereich der Aufmerksamkeitssteuerung und der emotionalen Selbstregulation. Zusätzlich stellt Vera Kaltwasser auch Konzepte für die Lehrerinnen und Lehrer vor, die ihnen selber helfen können, ihre ganz persönlichen inneren und äußeren Stressoren zu entdecken, sie wahrzunehmen und zu entschärfen.

 

Datum: Dienstag, 7. Mai 2019

Zeit: 19.15-21.00 Uhr

Ort: Uni Zürich-Zentrum, Hauptgebäude, Rämistr. 71, 8006 Zürich 

Referentin: Vera Kaltwasser 

Unkostenbeitrag: ZLV-Mitglieder CHF 20.– / Nichtmitglieder CHF 30.– (2 Lektionen)


Zur Anmeldung: https://www.zal.ch/angebote/kurse?course=19-AN0507 

ZLV-Minifachtagung - Kräuterwanderung - Kräuterspaziergang

Die Wanderungen sind einfach - ergänzt mit Kräuter-Wissen für Gesundheit und Genuss. Es soll ein Erlebnis sein und Spass machen. Die gefundenen Wild-Kräuter und essbaren Blüten werden gemeinsam zu einem Pesto verarbeitet und mit biologischem Brot genossen. Eine kleine Kräuterdokumentation ist dabei.

 

Datum: Mittwoch, 15. Mai 2019
Zeit: 18.00 - 20.00 Uhr inkl. Snack
Ort: Kreis 2 / Schülergarten Klopstock, Klopstockstrasse, 8002 Zürich
Referentin: Ulrike Amann, Dipl. Kräuterpädagogin, Grüner Hut GmbH, www.gruenerhut.ch
Unkostenbeitrag: ZLV-Mitglieder CHF 20.-- / SekZH-Mitglieder CHF 20.-- / Nichtmitglieder CHF 40.--
Anmeldungen: an sekretariat@zlv.ch
Anmeldeschluss: Mittwoch, 1. Mai 2019

 
Link zur Ausschreibung und mehr Informationen

ZLV-Bodymind - Selbsterfahrung an einem Sommerabend im Park
Bodymind, mit verschiedenen Körperwahrnehmungsund Bewegungsübungen den Alltag in kurzer Zeit wegrücken lassen, den Kontakt zu sich herstellen und damit wieder empfänglich für eigene gute Ideen werden. Sie werden leicht und erfrischt aus dem Workshop heraus gehen, obwohl oder gerade weil Sie sich viel bewegen und reflektieren. Wir nutzen die schöne Stimmung im Park mit den riesigen Bäumen und fliessendem Wasser ringsherum, um sich so gut eingebettet auf sein Körpererleben konzentrieren zu können.

Bodymind konkret heisst, über den Körperkontakt ganz im Hier und Jetzt sein, sich als ganz wahrnehmen, merken, wie gut das tut und wie man das auch etwas vermisst hat. 

Datum: Mittwoch, 5. Juni 2019
Zeit: 18.00 - 20.00 Uhr
Ort: PHZH, Lagerstrasse 2, 8001 Zürich, Treffpunkt: Platz vor dem Haupteingang. (wird bei jeder Witterung durchgeführt)
Referent: Dr. Marcel Bischoff, www.bischoffcoaching.ch
Unkostenbeitrag: ZLV-Mitglieder CHF 20.-- / SekZH-Mitglieder CHF 20.-- / Nichtmitglieder CHF 40.--
Anmeldungen:  an sekretariat@zlv.ch
Anmeldeschluss: Freitag, 31. Mai 2019

Link zur Ausschreibung und mehr Informationen

Infos und Anmeldungen

ZLV-Mitarbeiterin Natascha D'Avino kümmert sich um die Organisation der Mini-Fachtagungen. Fragen und Anmeldungen richten Sie an:
sekretariat(at)zlv.ch

Veranstaltungen für Pensionierte und ZLV-Aktivmitglieder ab 60