Sektion Sekundarstufe

VSGYM Regionaldialog

Liebe Kollegin, lieber Kollege

Als Sekundarlehrperson kann es mir nicht gleichgültig sein, ob meine Schülerinnen und Schüler in ihrer Lehre oder einer Mittelschule erfolgreich sind oder nicht. Unser grosser Einsatz bei der Berufsfindung und der Vorbereitung auf eine weiterführende Schule soll nicht vergebens gewesen sein. Die Mittelschullehrpersonen stellen fest, dass für zu viele Schüler und Schülerinnen das Abenteuer Mittelschule schon nach einem halben Jahr zu Ende ist und diese ohne Lehrstelle dastehen. Ein schlechter Einstieg ins Erwachsenenleben!

Die Gruppe VSGYM (Volksschule-Gymnasium) versucht den Übergang von der Sekundarstufe in die Mittelschulen zu verbessern. Der Vorschlag zur Neugestaltung der Übertrittsprüfung liegt beim Bildungsrat und wurde in den Medien kommuniziert. Jetzt geht es darum, dass die Gymnasiumslehrpersonen von uns erfahren, wie wir unsere Schülerinnen und Schüler vorbereiten und wir sollten etwas genauer wissen, was von unseren Abgängern verlangt wird. Dieser Vorgang heisst „Regionaldialog“.

Bitte melde dich bei „deiner“ Mittelschule an und vertrete deine Arbeit und die Anstrengungen deiner Schule.

Mit herzlichem Dank
Fritz Schellenbaum, Präsident Sektion Sek

---

Der Regionaldialog findet an folgenden Daten und Orten statt:

29.03.17 13.30 – 16:30 Uhr Stadelhofen (mit Hottingen, Küsnacht und MNG Rämibühl)

05.04.17 13.30 – 16:30 Uhr Enge
05.04.17 13.30 – 16:30 Uhr Limmattal (mit Wiedikon)

05.04.17 13.30 – 16:30 Uhr Zürich Nord

05.04.17 13.30 – 16:30 Uhr Zürcher Unterland

12.04.17 13.30 – 16:30 Uhr Im Lee (mit Büelrain)
12.04.17 13.30 – 16:30 Uhr Zürcher Oberland (mit Uster)

Bitte melden Sie sich bis am 1. März 2017 unter dem nachfolgenden Link an; anschliessend werden Sie eine Einladung mit den Unterlagen erhalten: http://tiny.phzh.ch/regionaldialog

Die Sektion Sek vertritt im ZLV die spezifischen Anliegen der Lehrpersonen der Sekundarstufe. Ein besonderes Anliegen ist auch die Interessenvertretung für  Fragen rund um die Schnittstelle Sekundarstufe I/II.

Sektionsleitung:

Stehend: Fritz Schellenbaum (Präsident) , Carla Gianutt (Protokoll)

Sitzend:  Bea Bögli (Finanzen), Olivia Rigert (Kommunikation), Barbara Schoch (Finanzen)