Klassengrösseninitiative

ZLV Magazin5 10/2014

Themen:

Auch gute Schüler landen im Brückenangebot

Französisch als erste Fremdsprache

Magazin

Sunrise

22.10.2014 Ganzer Lohn für ganze Arbeit! Schluss mit Lohndiskriminierung der Lehrpersonen auf Kindergartenstufe

Kindergartenlehrpersonen gehören der einzigen Berufsgruppe im Kanton an, die für eine Beschäftigung von 100% nur 87% ihrer Lohnklasse erhält. Diese Tatsache ist stossend und wird der verantwortungsvollen und ressourcenintensiven Arbeit mit den jüngsten Kindern der Volksschule nicht gerecht. Aus diesem Grund wehren sich die Verbände VKZ, VPOD und ZLV gemeinsam mit zahlreichen Kindergartenlehrpersonen gegen diese Lohndiskriminierung und gelangen mit einem entsprechenden Begehren an die Schlichtungsstelle des Kantons Zürich. weiter

08.09.2014 ZKM: Zwei Fremdsprachen an der Primarschule - Kinder sind überfordert

«Eine Fremdsprache ist genug!» Dies ist die klare Meinung der Zürcher Kantonalen Mittelstufe ZKM. Dies weil ein Grossteil der Primarschulkinder den Anforderungen nicht gewachsen ist. Das bestätigte sich auch in einer kürzlich lancierten Basisbefragung in den Ostschweizer Kantonen. weiter

29.08.2014 Grosser Handlungsbedarf bei Frühförderung

Die Bildungsdirektion hat heute Freitag die Resultate der Lernstandserhebung 2012 kommuniziert. Sie zeigen neben vielen guten Resultaten auch einige beunruhigende Fakten: 18% der Schüler/-innen repetieren im Verlauf ihrer Schulzeit ein Jahr, und am Ende der obligatorischen Schulzeit finden beinahe 30% der Jugendlichen keine direkte Anschlusslösung. Ebenfalls ungelöst ist das Problem, dass Jugendliche aus benachteiligten sozialen Kreisen ihren initialen Rückstand nicht aufholen. Der ZLV fordert die Regierung auf, Gegenmassnahmen hohe Priorität einzuräumen. Dazu gehören Schritte in der vorschulischen Frühförderung und im Übergang von Sekundarstufe I zu Sekundarstufe II. weiter

Aktuelles

Verband Kindergarten Zürich VKZ

Der Verband Kindergarten Zürich ist der Berufsverband der Lehrpersonen des Kindergartens im Kanton Zürich. Als eigenständiger Verband setzt sich der VKZ für gute Anstellungsbedingungen sowie für gute Rahmenbedingungen des Kindergartens in verschiedenen Gremien ein.

Zürcher Kantonale Mittelstufe ZKM

Die ZKM vertritt pädagogische, gewerkschaftliche und schulpolitische Interessen der Primarschule, insbesondere der Mittelstufe. Zur verstärkten Durchsetzung ihrer Anliegen kann sich die ZKM mit anderen Organisationen zusammenschliessen.

Mehrklassenlehrerinnen und -lehrerverein MLV

Der Mehrklassenlehrerinnen und -lehrerverein setzt sich für das altersdurchmischte Lernen ein, weil die Lernatmosphäre in diesen Klassen die Heterogenität der Kinder als Chance nützt.

 

Sektion Primarstufe I

Die Sektion Primarstufe I ist eine der grössten Sektionen des ZLV und organisiert Lehrpersonen, welche in der 1.bis 3. Klasse unterrichten und setzt sich für die Interessen der Primarschullehrerinnen und -lehrer ein. 

Sektion Sekundarstufe

Die Sektion Sek vertritt im ZLV die spezifischen Anliegen der Lehrpersonen der Sekundarstufe. Ein besonderes Anliegen ist auch die Interessenvertretung für  Fragen rund um die Schnittstelle Sekundarstufe I/II.

Sektion Schulische Heilpädagoginnen- und Heilpädagogen

Sie steht für gute Arbeitsbedingungen der Schulischen Heilpädagoginnen und Heilpädagogen ein und vertritt ihre Interessen in pädagogisch und bildungspolitisch ausgerichteten Arbeitsgruppen und Gremien. 

Sektion Handarbeit/Werken

Die Sektion Handarbeit/Werken setzt sich für die Themen aus dem Bereich Handarbeit textil/nichttextil ein.

Sektion Begabungs- und Begabtenförderung

Die Sektion BBF vertritt die Fachinteressen der Lehrpersonen, die in der Begabungs- und Begabtenförderung tätig sind. Sie fördert die Vernetzung und den fachlichen Austausch der BBF-Lehrpersonen und bietet Unterstützung in der beruflichen Aus- und Weiterbildung.

Sektion Stadt Zürich

Die Sektion Stadt Zürich wahrt die Interessen der in der Stadt Zürich beschäftigten Lehrerinnen- und Lehrer gegenüber dem Schul- und Sportdepartement.

Sektion Stadt Winterthur

Die Sektion Stadt Winterthur wahrt die Interessen der in der Stadt Winterthur beschäftigten Lehrerinnen und Lehrer unter Berücksichtigung von städtischen Vernehmlassungen. 

Sektionen und Mitgliedorganisationen

Neumitglieder werben

Sparen Sie zusammen mit Ihrem Neumitglied 100 Franken. Profitieren Sie beide bei einer Anmeldung eines Neumitgliedes und sparen Sie 50 Franken bei der nächsten Jahresrechnung.

Neumitglieder werben

Die Pädagogische Kommission setzt sich dafür ein, dass Bedingungen geschaffen werden, die einen echten pädagogischen Gewinn und mehr Chancengerechtigkeit bringen.

Pädagogik

Veranstaltungskalender

Was läuft in nächster Zeit an Veranstaltungen über Bildungsthemen? Welche Weiterbildungen und Seminare stehen an? Der ZLV bietet mit dem Kalender ein Tool an, in dem die Veranstalter ihre Anlässe selbst eintragen können. Einträge sind kostenlos.

Veranstaltungen

Fragen an den ZLV

Haben Sie Fragen an den ZLV, zum Beispiel zu rechtlichen Problemen, zu den Konditionen der Mitgliedschaft oder zu den Sektionen? Mit dem Online-Formular treten Sie ohne Aufwand in Kontakt mit den entsprechenden Leuten innerhalb des Verbandes.

Kontakt

Beratungsstelle

Als ZLV-Mitglied haben Sie Anspruch auf professionelle Beratung bei persönlichen oder juristischen Problemen, die im Zusammenhang mit der Berufsausübung stehen.

 

Telefon 044 317 20 55

ZLV-Hotline Öffnungszeiten

Montag, 16 bis 17 Uhr

Dienstag, 11.30 bis 13.30 Uhr

Mittwoch, 11.30 bis 13.30 Uhr

Freitag, 12.30 bis 13.30 Uhr 

Beratung

*erforderliche Angaben

Newsletter

Die Standespolitische Kommission setzt sich für das Ansehen des Berufs und für gute Arbeitsbedingungen der Lehrpersonen ein.

Standespolitik

mitreden, mitbestimmen, mitgestalten

Der ZLV ist die Dachorganisation der Volksschul-Lehrpersonen im Kanton Zürich. Mit gut 4000 Mitgliedern ist er der bedeutendste Berufsverband für Lehrpersonen. Neben dem bildungspolitischen und gewerkschaftlichen Engagement bietet der ZLV seinen Mitgliedern eine Reihe von individuellen Dienstleistungen und Vergünstigungen an.

Mitglied werden

ZLV FILM fertig film def neu email from Roland Schaller on Vimeo.

Unsere Mitglieder

Mitgliedervorteile

Ihre Vorteile: ZLV Mitglieder sind gratis gegen Grobfahrlässigkeit versichert.

Mitgliederbereich